Sehenswürdigkeiten Insel Rügen - Exklusive Ferienhäuser auf Rügen - Breege/Juliusruh

Sehenswürdigkeiten Insel Rügen

Störtebecker Festspiele

Sagenumwoben und doch auf Rügen ganz bekannt

Pirat, Seeräuber, Freibeuter oder Robin Hood der Meere… Es sind viele Namen die er trägt und es gibt noch viel mehr Geschichten, die sich über ihn erzählen lassen. Eine dieser sagenumwobenen Geschichten um Klaus Störtebeker wird Jahr für Jahr auf Rügen erzählt. Von Mitte Juni bis Anfang September finden hier, im beschaulichen Ort Ralswiek die Störtebeker Festspiele statt. Kulisse bildet eine der schönsten Naturbühnen des Landes, welche einen freien Blick auf die Landschaft des Großen Jasmunder Bodden bietet. Ein Spektakel auf höchstem Niveau mit ca. 120 Mitwirkenden, 30 Pferden, 4 Schiffen und zahlreichen Spezialeffekten, das Sie nicht verpassen sollten.

Unser Tipp für eine entspannte Anreise! 

Fahren Sie direkt mit dem Schiff vom Hafen in Breege aus zu den Störtebeker Festspielen. Problemloser könnte die Anreise zu dem viel besuchten Event nicht sein.  Zudem genießen Sie eine wunderschöne Schifffahrt über den Großen Jasmunder Bodden. 


Kap Arkona - Rügens Nordkap

Neben Kreidefelsen und Königsstuhl ist das Kap Arkona wohl das bekannteste Wahrzeichen der Insel Rügen. Hoch im Norden auf der Halbinsel Wittow gelegen, erkennt man schon von weiten das unverwechselbare Bild des Nordkaps mit seinen 3 Leuchttürmen. 

Der kleinere Schinkelleuchtturm wurde, wie der Name schon erahnen lässt, vom Architekten Karl Friedrich Schinkel erbaut. Heute nicht mehr als Leuchtturm aktiv, bietet dieses schöne Bauwerk die Räumlichkeit und Kulisse für standesamtliche Trauungen.
Daneben befindet sich der "Große Bruder" und eigentliche Leuchtturm des Kap Arkona. Sein Leuchtfeuer weißt noch heute Seefahren den Weg am dem Kap vorbei.

Das einmalige Landschaftsbild rund um das Kap Arkona ist von Wind, Sturm und Wasser. Hier erleben Sie die herrliche Aussicht auf die Ostsee sowie über die Insel Rügen von mehreren Aussichtspunkten aus.